Kontaktformular

Tennis:

Deutscher Tennis Bund
Hessischer Tennis Verband

Hockey:

Deutscher Hockey Bund
Hessischer Hockey-Verband

1. Damen - Ligaverbleib als WTHC-Ziel

Freitag, 19.November 2010

19.11.2010 - WIESBADEN

(st). Nun hat das Warten auch für die Hockey-Damen des Wiesbadener THC ein Ende. Als letztes heimisches Team starten am Wochenende die Nerotalerinnen in die neue Hallensaison. In der Regionalliga heißt morgen um 16 Uhr in der Geschwister-Scholl-Schule der Gegner Wacker München. Die Münchnerinnen sind gemeinsam mit dem WTHC gerade erst in die zweithöchste deutsche Spielklasse aufgestiegen.

Von den gerade mal sechs Teams steigt der Meister in die Bundesliga auf, die beiden Letzten steigen ab. „Die Liga ist ziemlich ausgeglichen besetzt“, findet WTHC-Coach Moritz Köhler, für den die Stuttgarter Kickers Meisterschaftsfavorit sind. „Unser Ziel kann nur der Klassenerhalt sein.“ Helfen sollen dabei die Routiniers Claudia Amato (TG Frankenthal) und die bundesligaerfahrene Alena Schultheiss von den Zehlendorfer Wespen. „Beide sind für unsere Abwehr eine große Verstärkung“, freut sich Köhler.

Ligaverbleib als WTHC-Ziel

Wiesbadener Tennis- und Hockey-Club e.V. | Nerotal, Sportanlage Nerotal | 65193 Wiesbaden | Impressum