Kontaktformular

Tennis:

Deutscher Tennis Bund
Hessischer Tennis Verband

Hockey:

Deutscher Hockey Bund
Hessischer Hockey-Verband

Just White Cup und White Night Dinner

Auch in diesem Jahr veranstaltet der WTHC den Just White Cup – powered by Taunus-Auto. Es gelten folgende Turnierregeln: Teilnehmen kann jedes Mitglied der WTHC-Tennisabteilung – gespielt wird in überwiegend weißer Tennisbekleidung. 
Das Turnier wird als Damen- und Herren-Doppelturnier ausgetragen. Die Sieger aus den Doppeln treffen im Finale im Mixed-Doppel aufeinander. Die Turniersieger erhalten den „White Cup“, einen Wanderpokal, und je einen Gutschein über 25,– EUR fürs Restaurant Leichtweiss. Zum Ausklang am Abend bietet das Leichtweiss ein Dreigangmenü zur White Night an. Unter den Turnierspielerinnen und -spielern, die auch am Dinner teilnehmen, wird abends der Hauptpreis – ein Mercedes-Cabrio für ein Wochenende – verlost.
Die Teilnahmegebühren betragen: Turnier und White-Night-Dinner: 28 EUR, nur Turnier: 10 EUR, für Partner, die nur zur White Night kommen: 22 EUR. Wer teilnehmen möchte, kann sich an der Pinnwand in die Teilnehmerliste eintragen, die Teilnahme ist dann verbindlich.

Breitensport und Events 2016

Für 2016 sind wieder eine Reihe von Breitensport-Turnieren und Events im WTHC geplant. Eine Übersicht hierzu finden Sie hier. Einzelne Termine aus den Sparten finden Sie unter den Navigationspunkten Termine Tennis 2016 und Termine Hockey 2016.
Zuständig für die Breitensport-Abteilung im Bereich Tennis ist Trainer Eduard P. Losik, der u.a. für neue Mitglieder der Tennissparte auch das „After-Work-Tennis“ organisiert. Bei Fragen zum Thema Breitensport und Events im WTHC können Sie sich an ihn oder auch an das Clubsekretariat wenden.

Guten Freunden gibt man ein Fläschchen Henkell


Am 1. August fand das alljährliche Sommerturnier mit befreundeten Wiesbadener Vereinen statt. Organisator Ede Losik hatte eingeladen und seinem Ruf folgten auch dieses Jahr wieder viele Teilnehmer aus Nah und Fern. Neben den drei Damen des 1. SC Kohlheck waren auch Mitglieder anderer Tennisclubs zahlreich vertreten. Natürlich stellte der WTHC ebenfalls eine starke Truppe – alte Hasen, aber auch viele neue Gesichter, die Turnierluft schnuppern wollten.
Dass es dabei mehr um den Spaß und das gesellige Beisammensein ging, verdeutlicht wohl der inoffizielle Leitspruch des Turniers von Klaus Gottschalk: Hier sind alle Sieger! Und so verzichtete man auch nach vier Mixed-Runden auf das Ausspielen eines Finales – vielleicht lag das aber auch an den sommerlichen Temperaturen, dem leckeren Kuchen unseres Gastronoms Leichtweiss oder dem ein oder anderen Glas Sekt. Apropos Sekt: Der Hauptpreis, eine Magnum-Flasche Henkell Sekt, ging nach Idstein an Frau Ingrid Stiehr. Guten Freunden gibt man eben gerne ein Fläschchen. 

Saisoneröffnung und Tag der offenen Tür im WTHC am 1. Mai 2014

Wiesbadener Tennis- und Hockey-Club e.V. | Nerotal, Sportanlage Nerotal | 65193 Wiesbaden | Impressum